blog

1
2
3
4
5


oh yes, I'm sure my life was well within its usual frame

the day before you came

I took some pictures

  stranger(s) here.

The current mood of eyesclosed at www.imood.com

Gratis bloggen bei
myblog.de

non modo sed etiam.

es war einmal ein mädchen, das wohnte in einem symmetrischen haus. das haus war kastenförmig und hatte eine holztreppe, auf der ihre katze auf und ab lief und sich über die schönen töne freute. das mädchen selbst war piratin und segelte meistens über die sieben weltmeere und rettete die menschheit. manchmal jedenfalls. ansonsten trank sie gerne milch und trug zwei verschiedene socken. wenn das mädchen lachte, zog sie ihre nase kraus. ihre mutter sagte ihr, sie solle das lassen, aber sie konnte nicht. die augen des mädchens waren müllhaldenbunt und niemand konnte jemals alle farben erfassen, aus welchen sie gemacht waren.

das mädchen lachte gerne und weinte viel. und eines tages kamen graue wesen und namen einen riesigen strohalm mit weißen und roten streifen, und steckten ihn in ihren kopf. sie saugten alle ihre gedanken und auch ihre gefühle heraus, sodass das mädchen ganz leer war.

 

jetzt kann das mädchen nicht mehr tanzen.

6.8.09 02:18
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Moi (8.8.09 10:52)
Und was macht es jetzt?


eyesclosed (8.8.09 17:00)
leer sein.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen